Politik

Der Begriff Politikverdrossenheit wurde bereits 1992 zum Wort des Jahres gewählt. Politikverdrossenheit bezeichnet die negative Einstellung der BürgerInnen gegenüber politischen Strukturen, Handlungen und Personen. Die Politikverdrossenheit wird aktuell an abnehmenden Mitgliederzahlen politischer Parteien und der sinkenden Wahlbeteiligung deutlich. Ursache hierbei sind u. a. politische Skandale, nicht eingehaltene Wahlversprechen und sensationslüsterne Medienberichterstattung. Inzwischen spricht man oft auch von Politiker- bzw. Demokratieverdrossenheit. Dies finden wir als Grafschafter SPD äußerst schlimm,  und widersprechen diesem falschen Trend sehr deutlich mit guter, ehrlicher Arbeit. Und dies bereits seit vielen Jahren.

> Der rote Faden zeigt Ihnen sehr detailliert unsere  politischen Stukturen.

> Unsere Arbeitskreise setzen sich sehr massiv für Ihre positive Zukunft ein.

> Die Abgeordneten der Grafschaft sind ständig mit den Menschen im Landkreis im Gespräch.

Wir wollen immer und überall für Sie gute Arbeit leisten, nehmen Sie uns daher beim Wort.